Hotline +49 1234 5678

Rathenow: PKW-Scheibe eingeschlagen | Premnitz: VW T5 gestohlen | Premnitz: Bei Sturz verletzt | Rhinow: Medikamente und Bargeld gestohlen

13.09.2017 18:06
(Kommentare: 0)

Rathenow, Havelweg: PKW-Scheibe eingeschlagen
12.09.2017, 21:10 Uhr
Der Geschädigte meldete am Dienstagabend der Polizei, dass er gerade festgestellt hat, dass jemand eine Scheibe seines Autos eingeschlagen hat. Er hatte seinen Mercedes auf dem Parkplatz der Gartensparte „Weinberg“ abgestellt und in den Nachmittag- und Abendstunden hat jemand die Seitenscheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen. Gestohlen worden ist aus dem Fahrzeug allerdings nichts, so dass von einer Sachbeschädigung ausgegangen wird.

Premnitz, Bammer Weg: Bei Sturz verletzt
Dienstag, 12.09.2017, 08:40 Uhr
Eine 79-jährige Radfahrerin befuhr den Bammer Weg in Richtung B102. Als sie von der Fahrbahn auf den Radweg fahren wollte, stürzte sie und zog sich leicht Verletzungen zu. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
(Mutschischk)

Premnitz, Milower Straße: VW T5 gestohlen
13.09.2017, 07:00 Uhr
Vom Parkplatz des Gasthofes „Retorte“ in der Milower Straße in Premnitz ist in der Nacht vom Dienstag zum Mittwoch ein weißer VW T5 gestohlen worden. Der Firmentransporter hat das Kennzeichen: DAH-ZU293. Die Polizei hat Anzeige aufgenommen und Fahndung eingeleitet.

Rhinow, Bahnhofstraße: Medikamente und Bargeld gestohlen
12.09.2017, 05:50 Uhr
Am Dienstagmorgen wurde der Polizei gemeldet, dass in das Bürogebäude der Diakonie in Rhinow eingebrochen worden ist. Die Täter haben ein Kellerfenster aufgehebelt und aus einem Büro einen Tresor komplett gestohlen. Außerdem brachen sie einen Stahlblechschrank und mehrere Schließfächer der Mitarbeiter auf. Die Diebe entkamen mit mehreren Ampullen Schmerzmittel und Bargeld. Ein Kriminaltechniker untersuchte den Tatort und sicherte Spuren

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English