Hotline +49 1234 5678

Rathenow; Brandenburger Straße: Streit unter Wohnungsmietern

23.11.2016 19:17
(Kommentare: 0)

22.11.2016; 18.35 Uhr
In einer Wohnung in der Brandenburger Straße sind am Dienstagabend in Rathenow zwei Mitbewohner in Streit geraten. Die Auseinandersetzung eskalierte und der 26-Jährige schlug seinem Gegenüber mit der Faust ins Gesicht. Der 28-Jährige wollte seinen Angreifer daraufhin mit Kartoffeln du einem Lautsprecher bewerfen. Dabei verfehlte er jedoch sein Ziel und traf stattdessen ein Fenster. Der Lautsprecher durchschlug die Scheibe und landete auf der Straße. Passanten wurden dadurch nicht getroffen.
Beim Eintreffen der Beamten wies der 26-Jährige zudem eine kleine Schnittverletzung an der rechten Hand auf, die keiner ärztlichen Behandlung bedurfte. Diese soll ihm jedoch der 28-Jährige zugefügt haben.
Die Polizisten konnten schlichten.
Gegen den 26-Jährigen ermittelt nun die Kripo wegen Körperverletzung und gegen den 28-Jährigen wegen Sachbeschädigung sowie zum Verdacht der gefährlichen Körperverletzung.
(Birnbaum)

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English