Hotline +49 1234 5678

Aktuelle Polizeimeldungen | 16.12.2016

16.12.2016 20:10
(Kommentare: 0)

Rathenow; Fontanestraße: Kind angefahren
15.12.2016; 07.00 Uhr
Beim Abbiegen vom Friedrich- Ebert- Ring nach links in die Fontanestraße, hat am Donnerstagmorgen in Rathenow ein Toyotafahrer (57) einen neun Jahre alten Fußgänger übersehen und diesen dann erfasst. Der Junge wurde am Bein verletzt und musste für eine ambulante Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.
(Birnbaum)

■ Premnitz; B 102: Aufgefahren
14.12.2016; 15.55 Uhr
Auf dem Weg von Mögelin nach Premnitz ist am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 102 eine 36 Jahre alte Seatlenkerin auf einen VW aufgefahren, dessen Fahrer vor ihr verkehrsbedingt bremsen musste. Der 21-Jährige am Steuer des Golfs wurde in der Folge leicht verletzt und begab sich selbständig in ärztliche Behandlung.
(Birnbaum)

■ Rathenow; Berliner Straße: Fahrradfahrer mit 2,46 Promille
14.12.2016; 00.15 Uhr
Polizisten haben in Rathenow einen alkoholisierten Fahrradfahrer gestoppt. Der Mann war in der Berliner Straße unterwegs und „pustete“ 2,46 Promille. Die Beamten untersagten dem Havelländer, der eine Blutprobe über sich ergehen lassen musste, sofort die Weiterfahrt und nahmen eine Anzeige auf.

■ Schollene: Fahrer und Beifahrerin verletzt
14.12.2016, 19:00 Uhr
Bei einem Verkehrsunfall in der Rathenower Straße wurden am Mittwoch gegen 19:00 Uhr ein 80-jähriger Pkw Suzuki Fahrer und seine 80-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Suzuki fuhr in Richtung Neu-Schollene, als der 80-jährige Fahrer, in Höhe der Haus-Nr. 19, einen am rechten Fahrbahnrand parkenden VW übersah und ungebremst auffuhr. Die beiden Senioren wurden mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst in das Klinikum Rathenow eingeliefert.

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English