Hotline +49 1234 5678

Veranstaltungstipp: Maritimer Tag mit Kinder-Piratenfest am 6. Mai 2017 im Optikpark

27.04.2017 13:26
(Kommentare: 0)

Der Optikpark liegt auf einer Havel-Insel. Daher wird bereits seit mehreren Jahren der maritime Tag mit einem Kulturprogramm und einem Kinderpiratenfest am selben Tag begangen.

Programm ab 14 Uhr

Der Shantychor Brandenburg und sein musikalischer Leiter Volker Dodt lassen keinen Wunsch nach maritimen Melodien offen. Der Chor tritt mit mehr als 20 Sängern, drei Gitarristen sowie einem Akkordeonisten auf. Gefeiert wurde der Chor unter anderem in Premnitz während der BUGA 2015. Mit gekonnten Anekdoten und beeindruckenden Einzelstimmen präsentiert der Chor ein abwechslungsreiches Programm. Der Shanty-Chor umrahmt den Maritimen Tag musikalisch. Eingeladen sind auch die Marinekameradschaft Rathenow, Bootsmodellbauer und weitere maritime Akteure.

Traditionell findet zum Maritimen Tag das Kinder-Piratenfest statt. Und das bedeutet: Der Optikpark zu Wasser und zu Land ist heute fest in Piraten-Hand! Die Schwedendamminsel wird gekapert und gehört an diesem Tag ganz den Seeräubern. Alle Seebären und pfiffigen Korsaren können ihre Piratentauglichkeit an verschiedenen Stationen testen. Wer alle Stempel in seinem Piratenpass vorweisen kann, darf sich auf die Suche nach der Schatzkiste begeben. Nach erfolgreicher Schatzsuche wird jedem Piraten der Orden „Coolste Piratencrew der sieben Havelarme“ verliehen. Das Grüne Klassenzimmer ruft von 14 Uhr bis 17 Uhr auf: „Spitzt die Enterhaken, Hey ho und Ahoi Piraten und Freibeuterinnen!“

Eintritt

Erwachsenen: 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro / Dauerkarte: 25 Euro, ermäßigt 15 Euro

Kinder 11 bis 17 Jahre: 1 Euro

Floßfahrt auf idyllischem Havel-Altarm inklusive

Angebote: Ausleihe von Bollerwagen, Rollatoren und Rollstühlen gegen Kaution, Führungen 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English