Hotline +49 1234 5678

Rathenow wird zur Lesestadt - 800 Minuten lesen

10.11.2016 16:00
(Kommentare: 0)

Zum Bundesweiten Vorlesetag, am 18. November 2016, verwandelt sich Rathenow in eine Lesestadt. An zahlreichen Orten der Stadt wird vor unterschiedlichstem Publikum vorgelesen und das Ziel der Organisatoren, im Jubiläumsjahr Rathenows 800 Minuten Vorlesezeit zu sammeln, wird aller Voraussicht nach weit übertroffen.

Eröffnet wird der Vorlesemarathon morgens um 8.00 Uhr in der Stadtbibliothek durch den Bürgermeister Ronald Seeger. Er hat für die Viertklässler der Jahn-Grundschule ein Buch von Paul Maar ausgesucht. Das Team der Buchhandlung Tieke startet ebenfalls am Morgen mit Lesungen für Grundschüler. Im Laufe des Tages gibt es dann zahlreiche Vorleseaktionen in den Rathenower Schulen und Kitas mit Schülern, Erziehern, Großeltern und Gastvorlesern. Auch in sozialen und kulturellen Einrichtungen, wie z.B. dem Seniorenpark Stadtforst, dem Wohn- und Pflegezentrum am Fontanepark, dem Bündnis für Familie Westhavelland und dem Offenen Atelier im Kulturzentrum engagieren sich ehrenamtliche Vorleser aller Altersgruppen.

Kartenplakat mit der Übersicht der Vorleseorte

Der Vorlesetag findet ab 19.00 Uhr seinen Abschluss in der Abendveranstaltung des Jahngymnasiums "Jahn und Freunde lesen für Rathenower", die erwachsene Leser dazu einlädt, dem Publikum Lieblingsgeschichten oder ihre aktuelle Lektüre vorzustellen. Es ist geplant, den Vorlesetag anschließend in einer kleinen Ausstellung in der Stadtbibliothek zu würdigen. Deswegen werden alle Beteiligten gebeten, ihre Aktivitäten mit einem Foto zu dokumentieren und an die Stadtbibliothek zu schicken.

Die meisten Vorleseaktionen sind zwar nicht öffentlich, aber für die folgenden Veranstaltungen sind Gäste bei freiem Eintritt herzlich eingeladen:

15.30 Uhr       Zaubergeschichten mit dem Zauberer Reinhard Gundermann

                        in der Stadtbibliothek, Schleusenplatz 4 (für Kinder ab 4 Jahren)

17.00 Uhr       Schollschüler lesen vor im Spielzeugladen Schnitzer in der Goethestraße 17

17.30 Uhr       Balladenabend mit dem Theater Lichtblick e.V., in der Großen Milower Straße 62

19.00 Uhr       Jahn und Freunde lesen für Rathenower, im Theaterkeller des Jahngymnasiums (u.a. mit Martin Keune)

Quelle: Stadtverwaltung Rathenow

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English