Hotline +49 1234 5678

Einstieg in die elternbeitragsfreie Kita kommt ab Herbst 2018

12.07.2017 19:59
(Kommentare: 0)

Zur gestrigen Positionierung der SPD-Landtagsfraktion für ein elternbeitragsfreies Kitajahr erklären Susanne Schwanke-Lück und Hendrik Öchsle, Vorsitzende der LINKEN Havelland, sowie Andrea Johlige, Vorsitzende der Kreistagsfraktion der LINKEN:

"Mit dieser Entscheidung der SPD-Landtagsfraktion ist der Weg zur elternbeitragsfreiene Kita frei. Das begrüßen wir sehr. Endlich ist es gelungen, den Koalitionspartner auf Landesebene von dieser wichtigen politischen Entscheidung zu überzeuegen und somit eine LINKE Kernforderung umzusetzen. Ab Herbst 2018 soll für alle Kinder in Brandenburg ein Kitajahr kostenfrei sein. Mit diesem Einstieg in die elternbeitragsfreie Kita werden die Eltern, auch im Havelland, spürbar entlastet. Darüber hinaus ist es ein weiterer Schritt hin zu wirklich kostenfreier Bildung. Erst im März 2017 hatte DIE LINKE. Brandenburg auf ihrem Landesparteitag in Potsdam den Einstieg in die elternbeitragsfreie Kita ab August 2018 gefordert. Dieses so wichtige Projekt ist nun auf den Weg gebracht. In der Kita beginnt die Bildung der Jüngsten. Und die darf nicht von der finanziellen Situation der Eltern abhängig sein", erklären Schwanke-Lück und Öchsle.

Andrea Johlige ergänzt: „Für uns bleibt das Ziel einer beitragsfreien Bildung – von der Kita bis zur Hochschule. Auch der Landkreis kann dabei einen Beitrag leisten. Seit mehreren Jahren setzt sich die LINKE Fraktion im Kreistag Havelland für eine elternbeitragsfreie Schülerbeförderung ein. Diese Forderung steht weiter auf der Agenda um Benachteiligungen abzubauen und Eltern zu entlasten.“

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Havelland

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English