Hotline +49 1234 5678

"Der Glöckner von Notre-Dame" - Open-Air

13.07.2017 15:11
(Kommentare: 0)

Das Theater Lichtblick spielt am Samstag, den 15. Juli um 18.30 Uhr, auf dem Gelände am Wassersport eine neue Bühnenfassung von Victor Hugos Meisterwerk "Der Glöckner von Notre Dame."

Im Mittelpunkt der Handlung steht der verunstaltete Quasimodo. Zurückgezogen und vor der Welt verborgen, verbringt er sein gesamtes Leben in den Mauern der Kathedrale von Notre Dame. Sein strenger Ziehvater und Lehrmeister Priester Frollo verbietet ihm jeglichen Kontakt zur Pariser Bevölkerung. Trotz des strengen Verbots begibt sich Quasimodo in die Straßen von Paris. Auf seinem Ausflug verliebt er sich in die hübsche und anmutige Esmeralda. Auch Frollo fühlt sich zu dem Mädchen hingezogen - so stehen seine Gefühle im Konflikt mit seinem strengen kichlichen Gewissen. Verstört durch die Zuneigung zu Esmeralda bezichtigt er sie der Hexerei und enttarnt sie als angebliche Mörderin. Quasimodo rettet sie vor dem Tod und flüchtet mit ihr in die Kathedrale von Notre Dame. Hier werden sie jedoch von Frollo überrascht?

Ein spannendes Stück über Ausgrenzung und Liebe, mit einem effektvollen Bühnenbild und detailgetreuen Kostümen.

Karten werden vor Ort verkauft. Es gibt auf dem Gelände keine Parkmöglichkeiten.

Bei schlechtem Wetter wird in der großen Halle gespielt!

@ Stadtverwaltung Rathenow

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English