Hotline +49 1234 5678

Der Deutsche Wetterdienst warnt im Landkreis Havelland vor Frost, Glätte, Windböen und leichtem Schneefall

11.01.2017 12:01
(Kommentare: 0)

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Mi, 11. Jan, 10:00 – Do, 12. Jan 10:00 Uhr
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Amtliche WARNUNG vor FROST
Di, 10. Jan, 17:00 – Mi, 11. Jan 20:00 Uhr
Es tritt leichter Frost zwischen -2 °C und -5 °C auf.

Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL
Mi, 11. Jan, 13:00 – 19:00 Uhr
Es tritt im Warnzeitraum leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt.

© Deutscher Wetterdienst

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© All rights reserved
German English